Goodbye Social Communities

geschrieben von hau-tu am 1. November 2009 - Kategorie: Allgemein, Anleitung, Internet

Goodybe Social Communities
Vor einiger Zeit sorgte ein Selbstversuch für Aufsehen in der Blogsphäre. Bei SPIEGEL ONLINE dokumentierte eine StudiVZ- und Xing-Nutzerin ihren Ausstieg aus den Social Networks. Ihr Resümee war durchaus positiv: “Lang leben die echten Freunde!”
Nun sollte es jedem selber überlassen sein, auf welche Weise er mit seinen Freunden und Bekannten kommuniziert. Jedoch hat gerade die jüngste Vergangenheit gezeigt, dass es viele der Social Networks mit der Datensicherheit nicht so genau nehmen. Beinahe jedes kann schon mit einem Skandal oder Skandälchen aufwarten. Myspace gewährte Werbepartnern Einsicht in die Nutzerdaten (Artikel vom Foucs), Facebook öffnete sein Portal für Drittanbieter, mit dramatischen Folgen für die Datensicherheit, Twitter wurde gehackt und bei SchülerVZ wurden ganze Datensätze mit Profildaten geklaut (Artikel aus der Welt.)
Doch nicht nur auf illegalem Wege werden Social Network immer mehr zur Gefahr für die Privatspähre. Persönliche Informationen und Bilder, die Schäuble einst mit dem legendären Bundestrojaner beschaffen wollte, stellen immer mehr Menschen für Millionen Nutzer zugänglich ins Netz. Das erfreut nicht nur zwielichtige Gestalten sondern auch Personalchefs, die sich ein objektives Bild eines Bewerbers jenseits des Passfotos mit Seitenscheitel machen wollen. Inzwischen haben sich bereits Firmen darauf spezialisiert Datensätze über Bewerber aus Social Networks zusammen zu stellen.
Zum Glück haben die meisten Social Networks reagiert und bieten umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten der Privacy-Settings an. Doch gerade der Skandal um die SchülerVZ-Daten, der auch in traditionellen Medien ein Topthema war, zeigt, dass auch die vorsichtigsten Datenschutzregelungen nichts bringen, wenn die Server der Anbieter nicht sicher sind.
Wir von hau-tu.de haben einige Anleitungen zusammengestellt, mit deren Hilfe ihr euch von Social Networks abmelden könnt.

Twitter-Account löschen
Facebook-Account löschen
StudiVZ-Account löschen
Schülervz-Account löschen
Xing-Account löschen
Myspace-Account löschen

Was meint ihr zu diesem Thema? Vertraut ihr auf die Datensicherheit bei Facebook und Co, oder überlegt ihr euch auszusteigen? Was erwartet ihr von dem von Schwarz-Gelb geplanten Gütesiegel für Datenschutz im Internet?