[UPDATE] Das ICQ-Problem und die Lösungswege

geschrieben von Dennis am 9. August 2010 - Kategorie: Internet, Tipps

“Mein ICQ geht nicht” – das sind Aussagen, die man bei SchülerVZ, StudiVZ, Facebook oder Twitter am Wochenende sehr oft zu lesen bekam.
Denn viele, die versuchten sich bei ICQ einzuloggen, bekamen nur eine Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei und der Benutzername oder das Kennwort falsch ist.
Anscheinend kommt das Problem bei den meisten Kunden der Telekom vor. Aber auch Kunden anderer Provider sind betroffen, da diese die Leitungen der Telekom mitbenutzen.
Was kann man gegen das Problem tun und woran liegt es?Nach einigen Recherchen haben sich mehrere Lösungen gefunden, wie man das Problem lösen kann. Aber nicht jeder Weg führt zum Ziel. Bei dem einen funktioniert es und bei dem anderen leider nicht.
Folgende Wege wurden gefunden:
1. Router neustarten. Klappt leider selten.
2. meebo.com oder ebuddy.com funktionieren beim größten Teil.
3. Einen Proxy benutzen, wie es auf icq-tools.de vorgeschlagen wird.
4. Einen anderen Messenger benutzen: Pigdin wurde vorgeschlagen.
5. Es über ICQ2GO versuchen.
6. Sofern vorhanden: Es über eine mobile Version von ICQ versuchen (Smartphones).

Da das Problem anscheinend bei der Telekom liegt, wurden dort zahlreiche Anfragen getätigt. Auch wurde im Forum der Telekom ein Thread erstellt, der sich mit dem Thema auseinandersetzt. Natürlich hat die Telekom dort reagiert:

Hallo in die Runde,

wir haben uns einmal die Beitrage aus dem ICQ Forum durchgelesen und mussten feststellen, dass sehr viele User dieses Problem haben. Ein User schrieb auch, dass mehrere ICQ Server Down sind. Da ICQ auch indirekt zur AOL-Gruppe gehört und diese Dienste bei Ihnen auch nicht funktionieren, vermuten wir den Fehler nicht direkt bei uns. Auf Knopfdruck ist der Fehler auf jeden Fall nicht so einfach zu lösen. Wir bitten Sie also weiterhin um Geduld.

Doch leider sehr sparsam und nicht ausführlich genug. Dadurch wissen wir immer noch nicht, was denn genau das Problem ist und können nur spekulieren.
Ein weiteres Statement von der Telekom gibt es im Forum auf computerbase.de. Dort hat ein User bei der Telekom angerufen:

So hab bei dr Telekom angerufen. Beim technischen Service wissen se noch net genau an was es liegt, allerdings war ich nach Angaben der netten Dame heute bestimmt schon der 20. Anrufer mit diesem Problem. Ich bekomm nen Rückruf sobald die genaueres Wissen

Sollten die drei obigen Lösungen nicht zum Ziel führen, so kann man eigentlich nur darauf warten, bis das Problem behoben wurde. Am besten funktionieren laut Angaben der User die Lösungswege 2 und 3.

Update: Seit gestern abend 22:50 Uhr funktioniert alles wieder einwandfrei.

Die Deutsche Telekom hat mittlerweile Bericht erstattet.  Dank der Mitarbeit der Forenuser konnte man die Ursache, welche nicht so einfach zu finden war, eingrenzen.

Schuld waren laut Angaben der Telekom Server in den USA, die den Traffic (Datenverkehr) an die Server von AOL weiterleiten sollten. Gestern um 22:50 Uhr hat AOL den Traffic dann so umgelenkt, dass man problemlos auf die Dienste von AOL zugreifen konnte.

Somit sollte das Problem gelöst sein.

Ähnliche Artikel

Kommentare

  1. Calaelen sagt: am 9. August 2010 um 12:47

    Vieleicht ist das grundlegende Problem, dass ICQ nun mal nicht mehr zu AOL gehört?

    ICQ gehört doch jetzt zu einem russischen Provider:
    http://bit.ly/dbCWgl (Financial Times D.)

  2. Chris sagt: am 9. August 2010 um 12:57

    Bei Twitter schreibt die Telekom, dass wir uns an ICQ wenden sollen und dass das Problem nicht von ihnen kommt. Außerdem funktionieren Seiten wie cnn.com auch nicht.
    Bei mir hat übrigens die zweite Lösung funktioniert.

  3. Michael sagt: am 9. August 2010 um 15:01

    Das Problem liegt wohl an einer fehlenden oder durch ein Update beschädigten Datei.
    Das erneute herunterladen und installieren hatte das Problem bei ca. 90% meiner Kunden gelöst.

    Grüße,
    Michael

  4. Nils sagt: am 9. August 2010 um 15:34

    Ich verwende Trillian, ich hatte bisher gar kein Problem.

  5. Martin sagt: am 17. September 2010 um 20:08

    Bin auch auf Trillian umgestiegen und es funktionierte dort auch ohne Probleme. Hätte mal viel früher wechseln sollen.

  6. colin sagt: am 28. September 2010 um 18:04

    mein icq geht scon seit 4 wochen nicht mehr und ich bin kunde bei der telekom und ich kenne mehrere die genau das gleiche problem haben und die sind auch telekom kund.
    wan kriegen die das endlich wieder hin das icq problem zu lösen?wen das so weiter geht wesel ich den anbitter!!!!!!!

  7. Probleme bei Skype « Hau-Tu.de Blog sagt: am 22. Dezember 2010 um 18:11

    [...] finden und die User nicht so lange warten lassen. Das war bei ICQ zum Beispiel das Problem (siehe hier). Dort hat es einige Zeit gedauert, bis das Problem entdeckt wurde. Zur Zeit haben wir auch keine [...]

Kommentar schreiben

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>