WWF: Versteckte Kamera filmt die Zerstörung des Waldes und Tigers

geschrieben von Dennis am 14. Oktober 2010 - Kategorie: Natur und Umwelt, News, Wissen


Es sind unglaublich bewegende Bilder, die der WWF veröffentlicht hat.

Auf Youtube wurde ein Film hochgeladen, der zeigt, wie der Lebensraum des Tigers durch die Waldrodung zerstört wird.
Es beginnt alles am 5. Mai 2010: Der WWF stellt eine Kamera auf und diese filmt einen Tiger. Dann nur eine Woche später: Der Wald wird gerodet, der Tiger muss flüchten. Einen Tag später am 13. Mai 2010 kommt der Tiger wieder – sein Lebensraum ist vollständig zerstört, er muss weiterziehen.
»weiterlesen